Botox Berlin:
Botox Vistabel

Die Behandlung mimischer Gesichtsfalten mit Botox® ist einfach, schnell und sicher. Mit Botulinumtoxin A (bekannt als Botox®, Vistabel®, Dysport®, Xeomin® oder Azzalure®) kann durch eine kleine, nicht chirurgische Behandlung die Bildung von Falten im Gesicht für Monate reduziert, manchmal auch ganz beseitigt werden. Der Wirkstoff, der in Botox® enthalten ist, verringert die Aktivität der Muskulatur, deren Bewegung über die Jahre zur Bildung von Falten führt. Die Botoxbehandlung führen wir in der Praxis für Ästhetisch Plastische Chirurgie Berlin regelmäßig mit großen Erfolg durch.

WARUM DIE HAUT ALTERT

Warum altert die Haut? Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, da es verschiedene Gründe geben kann. Folgende Faktoren veranlassen unserer Haut dazu, sich im Laufe der Zeit zu verändern:

  • Veränderungen auf zellulärer Ebene
  • hormonelle Schwankungen
  • freie Radikale
  • u. v. m.

ZORNESFALTEN, SORGENFALTEN UND MEHR MIT BOTOX® BEHANDELN

Das Leben hinterlässt seine Spuren in unserem Gesicht. Immer, wenn wir unseren Gesichtsausdruck verändern, bewegen sich die feinen Muskeln unter der Haut. So entstehen mit der Zeit Mimikfalten – beispielsweise zwischen den Augenbrauen oder auf der Stirn. Eine Faltenbehandlung mit Botox® oder Vistabel® kann ein guter Weg sein, um unerwünschte Falten weniger sichtbar werden zu lassen und die Entwicklung neuer Fältchen zu verzögern.

Falten zwischen den Augenbrauen lassen den Gesichtsausdruck schnell düster oder zornig wirken. In der Fachsprache werden die so genannten Zornesfalten oder Sorgenfalten als Glabellafalten bezeichnet. Sie entstehen durch die Bewegung der Augenbrauen: Wenn Sie aus Wut oder auch nur aus Angewohnheit die Augenbrauen zusammenziehen, bewegen sich die darunterliegenden kleinen Muskeln. Die Haut darüber verändert sich – zunächst oberflächlich, später werden die Falten zwischen den Brauen immer tiefer. Sie bleiben sichtbar, auch wenn das Gesicht entspannt ist. Genauso verhält es sich mit Stirnfalten, die durch häufiges Stirnrunzeln entstehen.

Bei Frauen kommen Falten in der Regel schneller zum Vorschein als bei Männern: Ihre Mimik ist meist ausgeprägter und ihre Haut ist insgesamt dünner. Schnell werden kleine Fältchen rund um die Augenpartie, auf der Stirn oder zwischen den Brauen als auffällig und störend empfunden. Eine Faltenbehandlung mit Botox® in der Praxis für Ästhetisch Plastische Chirurgie Berlin kann Abhilfe gegen die unerwünschten Gesichtsfalten schaffen.

Die Entwicklung von Falten in Ihrem Gesicht kann durch den Einsatz von Botox® deutlich verzögert werden.

DIE WIRKUNG VON BOTULINUMTOXIN A (BOTOX® / VISTABEL®)

Wie wirkt Botox®? Der Wirkstoff Botulinumtoxin A sorgt dafür, dass die Muskeln, die für die Bildung von Falten verantwortlich sind, entspannter und weniger aktiv sind. Die Haut wirkt glatter und die Bildung neuer Falten wird gehemmt. Botulinumtoxin A wird im Handel unter verschiedenen Namen verkauft. Am bekanntesten ist sicherlich die Bezeichnung Botox®. Aber auch Vistabel® ist ein Name, der unter Patienten immer bekannter wird. Der Einfachheit halber verwenden wir meist den Begriff Botox®, wenn von Botulinumtoxin A die Rede ist.

FALTENBEHANDLUNG MIT BOTOX® IN BERLIN – AB WANN UND WIE LANGE IST MIT
EINEM EFFEKT ZU RECHNEN?

Mit Botulinumtoxin A (Botox®) kann die Faltenbildung bei regelmäßigen Wiederholungen dauerhaft sichtbar verbessert werden. Die Veränderung tritt nach 10 bis 14 Tagen ein und hält anfangs etwa vier Monate an. Bei regelmäßiger Faltenbehandlungen mit Botox® kann die Wirkung auch länger andauern. Bei manchen Patienten, die sich Botox® in Berlin verabreichen lassen, sind schließlich nur noch ein bis zwei Behandlungen im Jahr notwendig, anstatt zwei- bis dreimal im Jahr wie zu Beginn.

BEHANDLUNG MIT BOTOX® IN BERLIN – IHR ERSTER TERMIN IN UNSERER PRAXIS

Wenn Sie Ihre erste Behandlung mit Botox® in unserer Praxis in Berlin planen, werden Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch Ihre Erwartungen und Ziele mit uns besprechen können. Wir werden mit Ihnen gemeinsam klären, was in welcher Art sinnvoll behandelt werden kann, und ob eine Kombination durch Faltenunterspritzung mit Füllmaterialien, wie z. B. Hyaluronsäure, in Ihrem Fall ein besseres Ergebnis liefern kann.

IST DIE INJEKTION VON BOTOX® bzw. VISTABEL® SCHMERZHAFT?

Nein. Jedenfalls nicht mehr als ein Mückenstich.

WOZU EIGNET SICH BOTULINUMTOXIN A BESONDERS GUT?

In der Hand des erfahrenen Anwenders bietet Botulinumtoxin A (Botox®) eine sichere und zufriedenstellende Therapiemöglichkeit für Falten im Gesichtsbereich. Botulinumtoxin eignet sich besonders gut zur Bekämpfung mimischer Falten auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen und rund um die Augen. Die Behandlung von Falten im Bereich des Mundes ist ebenfalls möglich und erfordert eine gute Zusammenarbeit von Patient und Arzt.

Faltenbehandlung mit Botox® in Berlin – Welche Gesichtspartien können behandelt werden?

  • Stirn (Sorgenfalten)
  • Augenbrauen (Zornesfalten)
  • Augenpartie (Krähenfüße)
  • Mundbereich (Mundfalten)

KOMBINATION VON BOTOX® UND HYALURONSÄURE

Der Einsatz von Botulinuminjektionen in Kombination mit Hyaluronsäure kann sinnvoll sein und wird bei uns in der Praxis für Ästhetisch Plastische Chirurgie bei Bedarf durchgeführt. Allein durch die Ruhigstellung einzelner Gesichtsmuskeln kann man ausgeprägtere Falten nicht ganz zum Verschwinden bringen. Andererseits kann das Unterspritzen mit Hyaluronsäure zwar Falten glätten, jedoch die Entwicklung weiterer Falten nicht aufhalten. Die Kombination von Botox® und Hyaluronsäure bei einer Faltenbehandlung kann zu einem sehr guten Ergebnis führen.

PREISE FÜR EINE BEHANDLUNG MIT BOTOX® BEI HERRN DR. KAUDER IN BERLIN

Die Preise für eine Behandlung mit Botox® sind sehr niedrig. Schon ab ca. 40 Euro können Sie in unserer Praxis in Berlin eine Botox®- bzw. Vistabel®-Behandlung erhalten. Wir kalkulieren mit 11 Euro pro Einheit inkl. MwSt.

DURCHSCHNITTLICHE ANZAHL BEHANDLUNGEN MIT BOTOX® – PRAXIS FÜR ÄSTHETISCH PLASTISCHE CHIRURGIE BERLIN

Zornesfalte: 20 Einheiten
Stirnquerfalten: 8–20 Einheiten
Krähenfüße: 12–28 Einheiten
Bunny Lines (Nasenfalten): 6–8 Einheiten
Oberlippenfalten: 2–4 Einheiten
Herabhängende Mundwinkel: 10 Einheiten

50 Einheiten Botox® kosten bei Herr Dr. Kauder in Berlin nur 500 Euro.

Sie wünschen eine individuelle Beratung zur Faltenbehandlung mit Botox® in Berlin?
Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

BEHANDLUNG VON HYPERHIDROSE IN BERLIN – ÜBERMÄSSIGES SCHWITZEN MIT BOTOX® BEHANDELN

Viele wissen nicht, dass Botox® gegen Schwitzen ebenfalls erfolgreich eingesetzt wird. Dabei gehört die Behandlung der sogenannten primären fokalen Hyperhidrose, der übermäßigen Schweißproduktion, zu den dankbarsten Indikationen einer Botoxanwendung. Es handelt sich um eine Erkrankung mit hohem Leidensdruck, die bei Ärzten vieler Fachrichtungen gar nicht als Begriff, geschweige denn als therapierbare Erkrankung geläufig war – obwohl etwa 0,5 bis 1 Prozent der Bevölkerung betroffen sind.

Gehören Sie auch zu den Personen, die unter vermehrter Schweißbildung leiden? Typische Lokalisationen sind Achsel, Handflächen und Fußsohlen sowie Stirn, Nacken und Oberkörper. Eine gesteigerte nervale Stimulation der Schweißdrüsen führt zu unkontrollierbaren Schweißausbrüchen. Dies begünstigt Pilz-, Bakterien- und Virusinfektionen der Haut. Schlimmer sind jedoch die beruflichen und sozialen Auswirkungen, die diese Patienten tagtäglich erfahren. Hyperhidrose ist kein gefährlicher, aber ein nachhaltig lebensverändernder Zustand, der die Lebensfreude in vielen Situationen buchstäblich ertränken kann.

Eine zuverlässige Wirksamkeit über mehr als sechs Monate sowie ausgezeichnete Verträglichkeit von Botox®-Injektionen bei übermäßiger Schweißbildung sind inzwischen belegt, wie groß angelegte Studien zeigen. Botox® kann als beste Alternative zu Standardtherapien, wie Aluminiumchlorid-Lösung oder Iontophorese, angesehen werden.

PERSÖNLICHE BERATUNG ZU BOTOX® BEI HERRN DR. KAUDER IN BERLIN

Für detaillierte Auskünfte stehen wir Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Berlin gerne zur Verfügung. Hierbei haben wir vor allem auch Gelegenheit, Ihre genauen Veränderungswünsche kennen zu lernen. Denn nur wenn wir wissen, welche Erwartungen Sie mit einem Korrektureingriff verbinden, können wir Ihnen das für Sie am besten geeignete Verfahren darlegen. Wir sind für Sie da. Zögern Sie nicht uns anzusprechen und vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin zu Botox® in unserer Praxis in Berlin.

Sie wünschen eine individuelle Beratung zur Faltenbehandlung mit Botox® in Berlin?
Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

BOTOXBEHANDLUNG IN DER PRAXIS FÜR ÄSTHETISCH PLASTISCHE CHIRURGIE BERLIN® – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wirkt mein Gesicht nach einer Botoxbehandlung natürlich?
Wie neuere Studien zeigen, wirkt ein ordnungsgemäß behandeltes Gesicht keinesfalls starr oder maskenhaft, wie viele Menschen befürchten. Es wird vielmehr als zufriedener, weniger ängstlich und weniger traurig bewertet.
Was kann durch eine Injektion erreicht werden?
Mimikfalten können durch eine Botoxbehandlung wirkungsvoll verbessert werden. Bei fortgeschrittener Alterung und Verformung des Gesichtes kann aber auch die Injektion von Botulinumtoxin A (Botox® / Vistabel®) ein Facelift oder eine Lidstraffung nicht ersetzen. Jedoch ist der Einsatz von Botox® auch hier in Kombination unter gewissen Umständen sehr nützlich.
Botox® oder Facelift: Was ist für mich sinnvoll?
Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab. Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis in Berlin persönlich zum Thema Botox® und weiteren Möglichkeiten der Faltenbehandlung.
Ist die Behandlung mit Botox® sicher?
Die Faltenbehandlung mit Botox® ist sicher und führt in der Regel zu zufriedenstellenden Ergebnissen – wenn Sie sich in der Hand eines erfahrenen Arztes befinden. Vertrauen Sie nur einem ausgebildeten Facharzt mit entsprechender Erfahrung. In unserer Praxis in Berlin bei Herr Dr. Kauder sind sie in guten Händen.
Wie lange dauert die Behandlung mit Botox®?
Für die Botoxbehandlung in unserer Praxis in Berlin müssen Sie nicht viel Zeit einplanen. Ein paar kleine Einstiche sind in kurzer Zeit gesetzt und Sie können sich weiter Ihrem Tagewerk widmen.
Was ist Botox® und wie wird es eingesetzt?
Der Wirkstoff Botulinumtoxin A fällt unter die Nervengifte, von einem erfahrenen Arzt angewendet ist es aber für den Patienten ungefährlich. Botox® hemmt die Erregungsübertragung von Nervenzellen. Es findet in der Medizin Verwendung in der Neurologie und wird etwa zur Behandlung von Strabismus (Schielen) oder Migräne eingesetzt.